• Verein Humane Trennung und Scheidung e.V.

    Wir bieten seit über 25 Jahren Hilfe bei Trennung und Scheidung
  • Fachliche Unterstützung

    Beratung und Vorträge duch spezialisierte Anwälte!
    Broschüren zu allen wesentlichen Scheidungsfragen!

  • Einvernehmliche Regelungen

    Zum Wohle der Familie
  • 1
  • 2
  • 3

Über den Verein

Der Verein für Humane Trennung und Scheidung bietet Hilfe für Ehegatten, Eltern und Kinder in der Trennungs- und Scheidungskrise.
Statt Rosenkrieg wird durch eine kreative Neugestaltung der rechtlichen Beziehungen und wirtschaftlichen Verhältnisse (Scheidungsmanagement) die Nachscheidungsfamilie gefördert.

Rechtlich gut informierte Ehegatten können die Scheidungsfolgen aktiv und autonom (mit-) gestalten, allein oder mit unserer fachkundingen Hilfe fair und vernünftig regeln.
Bei streitigen Scheidungen gibt es nur Verlierer. Wir tun alles, damit es nur Gewinner gibt.

Wir bieten unseren Mitgliedern:

  • Laufend kostenlose Vortrags- und Ausspracheabende in München im Gasteig;
  • Alle zwei Monate Seminarabende, bei dem alle Scheidungsthemen erörtert werden;
  • Regelmäßige Informationsveranstaltungen auch in Starnberg, Augsburg, Holzkirchen;
  • Individuelle Kurzberatungen bei Rechtsanwälten und Psychologen zu günstigen Konditionen;
  • Kostenloses Info-Material mit wichtigen Tipps;
  • Aktuelle Informationsbroschüren zu allen wesentlichen Scheidungsthemen.

 

 

 

 

Mitbegründer Rechtsanwalt Harro Graf von Luxburg über den Verein Humane Trennung und Scheidung

Vortragsveranstaltungen

In regelmäßigen Abständen finden im Rahmend des Vereins Vortragsveranstaltungen zu den Themen Trennung und Scheidung in München und Umgebung statt.

Für Mitglieder des VHTS ist der Besuch der Veranstaltungen kostenlos.

Die nächsten Termine stehen rechts, alle Termine finden Sie hier.

vortr

Die nächsten Veranstaltungstermine

Dienstag, 15. Mai 2018 - Vortrag im Gasteig, München
Beginn: 19:30 Uhr
Thema: „Ehegattenunterhalt – Rechtslage – Vereinbarungen – Paketlösung“

 


 

Donnerstag, 17. Mai 2018 - Intensiv-Abendseminar im Novotel, München
Beginn: 19:00 Uhr
Thema: Intelligente und  einvernehmliche Scheidung: „Unterhalt, Versorgungsausgleich, Zugewinnausgleich und Immobilien – sinnvolle Paketlösung“

 

weitere Termine...

Aktuelles

Lesenswertes

  • Gerechtigkeit bei Trennung und Scheidung

    Der Artikel ist erschienen im Heft Nr. 26 der Zeitschrift KulturBegegnungen des Vereins KulturVision e.V. und schließt an einen Beitrag des österreichischen Philanthropen Heini Staudinger zum Thema „Gerechtigkeit“ an.

    Es trifft zu, wie Herr Heinrich Staudinger in seinem Interview formuliert: „……dass jeder Mensch eine Ahnung von Gerechtigkeit hat……. Es ist uns ins Herz gelegt, wir haben Sehnsucht danach.“

    Die Dichterin, Marie von Ebner-Eschenbach formulierte: „In der Jugend meinen wir, das Geringste, das Menschen gewähren können, sei Gerechtigkeit. Im Alter erfahren wir, dass es das Höchste ist.“

    Weiter soll noch der Philosoph Gottfried Leibniz zitiert werden: „Die Gerechtigkeit ist nichts anderes als die Nächstenliebe der Weisen.“ Es geht den meisten Menschen also nicht nur um Gerechtigkeit in der Gesellschaft, sondern auch um Gerechtigkeit als Maßstab für das individuelle Verhalten, insbesondere in persönlichen Beziehungen.

    Weiterlesen ...
  • Humor und humane Scheidung

    Anlässlich der Feier zum 25-jährigen Jubiläum des Vereins Humane Trennung und Scheidung in der Kanzlei von Luxburg & von Luxburg, Kanzlei für humane Scheidung, hat die bekannte Münchner Performance-Künstlerin, Ruth Geiersberger, drei Darbietungen mit Texten und Gesangseinlagen gebracht. Das Motto war: „Abgründe der Liebe“. Dazu hat sie uns sehr interessante literarische Texte mit großer Sprachkunst sowie schauspielerischer Gestaltung und Ausdruckskraft - bühnenreif für die Münchner Kammerspiele – dargeboten. Der Humor stand im Vordergrund und hat mich zu den folgenden Gedanken inspiriert, die ich vor der Perfomance kurz vorgetragen und im Nachhinein zu Papier gebracht habe.

    Weiterlesen ...

Kontaktformular

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Bitte geben Sie Ihre E-mail Adresse an Ihre E-mail Adresse ist nicht korrekt.
Bitte nennen Sie Ihr Anliegen.

Bankverbindung

Für Spenden und Mitgliedsbeiträge

Kreissparkasse München
IBAN: DE30702501500009557695
BIC: BYLADEM1KMS

Adresse

VHTS-München e.V.
Goethestr. 68, 80336 München

089/5309539
089/5309539
info@vhts-muenchen.de